Axel Blochwitz mit Erinnerungsstück: Erstes Roll Up für die Immo-Messe Expo Real 1995. Foto: Lück

In seinem Ruhestand ist ihm noch sein Büro in der Kaserne geblieben: Als Geschäftsführer des Technologiezentrums Horb. Auf dem Sideboard steht ein Foto von früher: Axel Blochwitz mit Ray-Ban-Pilotenbrille, Michael Theurer und dem damaligen Bürgermeister im katalanischen Sant-Just Desvern bei der Gründung der Städtepartnerschaft. Demnächst wohnt er mehrheitlich am Bodensee und sagt im Rückblick: "Man braucht für den Job ein dickes Fell!"

Horb - Er galt als etwas unbequem: Wirtschaftsförderer Axel Blochwitz. Weil er sich immer als unabhängig verstanden hat.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: