Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Volleyball TV Villingen: Damen erfolgreich und dankbar

Von
Was für ein Glücksmoment! Das Villinger Team bejubelt die Meisterschaft in der Dritten Liga. Foto: Eibner

Die erfolgreichen Volleyballdamen des TV Villingen sind im Rahmen des traditionellen Fan- und Sponsorenturniers für den Meisterstitel geehrt worden.

"Wir haben alle wichtigen Spiele gewonnen", fasst der Coach Sven Johansson das Erfolgsgeheimnis des Teams zusammen. Für den Aufstieg fehlen zwar die Rahmenbedingungen, doch in der Dritten Liga werden die Villinger Mädels auch in der neuen Spielzeit begeistern.

Der Turnverein Villingen 1848 (TVV) veranstaltete das Hobby-Volleyballturnier zu Gunsten der Krebs-Nachsorgeklinik "Katharinenhöhe". Acht Teams nahmen in der Hopfbühlhalle teil: Das am Schluss siegreiche TVV-Hobby-Team "Turtles", das sich gegen die Turngemeinde Schwenningen durchsetzte.

Dritter wurde das Redaktionsteam des Schwarzwälder Boten. "Wir haben unsere Kollegen von der Neckarquelle besiegt", freute sich ­Michael Bundesmann. Ferner waren zwei Teams von der Katharinenhöhe, die Mannschaft der TVV-Geschäftsstelle mit Geschäftsführer Sven Kieninger und Vorstandsmitglied Daniel Fleig und die "Hot Volleys" aus Obereschach angetreten.

Auch etliche TVV-Volleyballdamen der ersten und zweiten Mannschaft waren vor Ort, betreuten die rund 50 Hobbyspieler, sprangen hier und da auch als Mitspieler ein und gaben anlässlich ihres Meisterschaftsgewinnes in der dritten Liga am Schluss Freibier aus. Obgleich in diesem Jahr größere Firmenspenden ausblieben, zeigte sich TVV-Vorsitzender Manfred Herzner zuversichtlich, dass man der Katharinenhöhe eine namhafte Spende wird übergeben können und dass es auch im nächsten Jahr wieder ein Hobbyturnier der Spender und Sponsoren geben wird.

Die Damen des TV Villingen waren mittendrin. Trainer Sven Johansson äußerte sich zur personellen Situation. Schaut dazu unser Video!

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading