Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Volleyball Saisonauftakt der TG Schwenningen abgesagt

Von
Die Spieler haben sich Masken bedrucken lassen, um sich vor Infektionen zu schützen. Foto: Hones/Verein

Der Saisonauftakt der TG Schwenningen gegen die FT 1844 Freiburg 3 fällt aufgrund eines Coronaverdachtsfalls im Team der Gäste aus. Das um 16:30 Uhr angesetzte Spiel in der Villinger Hoptbühlhalle kann nicht stattfinden. Die Schwenninger Mannschaft ist hingegen vorbereitet und hat sich selbst Masken bedrucken lassen um zu vermeiden, dass weitere Spiele ausfallen müssen. 

Die FT Freiburg hat es hart erwischt, die Bundesligamannschaft befindet sich komplett in Quarantäne, auch die Partie der Damenmannschaft wurde verschoben. "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es Kontakt mit dem Infizierten der ersten Mannschaft gab", nennt Cheftrainer Günter Hones die Grüne für die kurzfristige Absage. "Da die Jungs alle gemeinsam hier gegessen haben, ist jetzt halt Teambuilding angesagt", lacht Hones.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.