OBERLIGA FRAUEN (gun). Der TV Villingen war – wie erwartet – bei Oberliga-Spitzenreiter Freiburg chancenlos. Das Tabellenschlusslicht unterlag beim Spitzenreiter, der mit den punktgleichen Beiertheimerinnen um die Meisterschaft kämpft, mit 0:3 (16:25, 6:25, 13:25). Nach 57 Minuten war das Duell beendet. Für die jungen Villingerinnen um Coach Dirk Becker geht es am 29. Februar in Karlsruhe weiter.