Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Volleyball Coronavirus: TV Villingen sagt Spiele ab

Von
Die Volleyball-Teams setzen ihre Heimspiele ab - unter anderem der TV Villingen. Foto: Kienzler

Die Volleyball-Abteilung des TV Villingen hat ihre für dieses Wochenende angesetzten Heimspiele der Regionalliga- und der Oberliga-Damen in der Hoptbühlhalle aufgrund der Coronavirus-Thematik nach Empfehlung des Gesundheitsamtes abgesetzt.

Am Donnerstagvormittag bespricht man sich beim Südbadischen Volleyballverband, ob nicht die Saison in den Ligen insgesamt frühzeitig beendet wird.

Newsblog zur Ausbreitung des Coronavirus in der Region

Günter Hones, Trainer der Oberliga-Herren der TG Schwenningen, geht davon aus, "dass es zu dieser Entscheidung wohl kommen wird".

Auch die Herren der TG Schwenningen hätten am Samstag ein Heimspiel in der Oberliga, das aber bis jetzt noch nicht abgesagt wurde.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.