Der oder die Unbekannten schlugen vermutlich mit einem Stein zu. Foto: Heidepriem

Frontscheiben eingeschlagen und Seitenspiegel abgeschlagen. Polizei sucht Zeugen.

Vöhringen - In Vöhringen haben zum Abschluss des Fasntswochenendes erneut unbekannte Vandalen ihren Frust an Autos ausgelassen. Im Altheimer Weg wurden gleich bei zwei Wagen die Frontscheiben eingeschlagen.

Zudem wurden an mehreren Autos die Seitenspiegel abgeschlagen. Die Polizei war am Montagmorgen vor Ort. Die Beamten vermuten einen Stein als Tatwaffe. Ganz in der Nähe wurde ein Kinderwagen gefunden. Ob dieser von den Vandalen gestohlen wurde, ist unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: