Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhringen Schuppen steht in Flammen

Von
Foto: Gemeinde Vöhringen

Vöhringen - Ein Schuppen hat am Freitagabend nahe Wittershausen gebrannt.

Gegen 17.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Straße Talgäßchen alarmiert. Der Schuppen stand da bereits in Vollbrand. Meterhohe Flammen waren von weitem sichtbar.

Die genaue Brandursache wird noch ermittelt. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung. Die Polizei hat einen Hinweis erhalten.

Rund 10.000 Euro Sachschaden

Der Einsatzort befand sich etwa 600 Meter von der Ortschaft entfernt. Da der Boden gefroren war, konnten die Fahrzeuge über eine Wiese anfahren.

Schnell hatte die Feuerwehr den brennenden Schuppen voller Brennholz unter Kontrolle. Ein Traktor hat dabei geholfen, die letzten Glutnester unter den Holzstapeln zu erreichen.

Neben Brennholz waren noch Geräte in dem Schuppen untergebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Insgesamt war die Feuerwehr unter Leitung von Kommandant Raimund Jauch mit fünf Fahrzeugen und 45 Kräften an der Einsatzstelle. Die DRK Bereitschaft Vöhringen und ein Rettungswagen waren ebenfalls vor Ort.

Fotostrecke
Artikel bewerten
25
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.