Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhringen Erster Übungstag ist ein voller Erfolg

Von
Die Kinder sind stolz auf ihren ersten Tag bei der neugegründeten Kinderwehr. Foto: ah Foto: Schwarzwälder Bote

Vöhringen (ah). Die Freude war groß bei den Kindern aus Vöhringen und Wittershausen, die am Montag ins Feuerwehrmagazin eingeladen waren, um am ersten Übungstag teilzunehmen.

Die Kinderwehr "Feuerdrachen", die eine Woche davor von der Freiwilligen Feuerwehr Vöhringen als Unterbau der Jugendfeuerwehr gegründet wurde, durfte erst einmal das Tanklöschfahrzeug in Beschlag nehmen, um das erste Gruppenfoto zu machen. Schon vor Weihnachten gab es für die Kinder zwischen fünf und zehn Jahren Infoabende. Eine stolze Zahl von 20 Kindern kam dabei zusammen. Sabrina Jauch, die in Bruchsal den Jugendleiter-Lehrgang belegt hatte, begrüßte die Kinder. Diese wurden zunächst mit einheitlicher Kleidung ausgestattet.

Zum Auftakt gibt es einen Brandschutzpass

Im Rhythmus von vier Wochen ist Treffpunkt im Feuerwehrmagazin. Zunächst wird den Kindern alles Wissenswerte über die Feuerwehr beigebracht. Es gibt auch entsprechend der Jahreszeit kameradschaftliche Aktivitäten.

Die "Feuerdrachen"-Gruppe ist im Kreis Rottweil die achte Kinderwehr. Dem Wissensdurst der Kinder entsprechend gab es in der Garage bereits die ersten Fragen. Nach einer Vorstellungsrunde ging es darum, sich gegenseitig kennenzulernen.

Was kann alles brennen? Angefangen von der Kerze bis hin zu Grillöfen, es ist überall Vorsicht geboten. Da schon gewisse Erfahrungen vorhanden waren, gab es gleich zum Auftakt für jeden einen Brandschutzpass mit der Bitte, richtig zu handeln. "112 Prozent Zukunft" zeigte das Schild, das die Kinder stolz in die Höhe streckten.

Sabrina Jauch wird unterstützt von Marleen Jauch, Franziska Nägele-Bantle, Patrick Renz und Julian Gauß sowie Carola Renz, die als Kindergärtnerin zusätzliche Kompetenz mitbringt.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.