Vöhringen-Wittershausen (sf). Mit Blumen wurde Ortsvorsteherin Kerstin Jauch von den Mitgliedern des Ortschaftsrats überrascht. Ihre ausschließlich männlichen Kollegen bedankten sich mit dieser "längst überfälligen" Geste für Jauchs Engagement als treibende Kraft an der Spitze des Gremiums. Mit den Kommunalwahlen neigt sich die erste gemeinsame Amtszeit dem Ende zu. Kerstin Jauch und sechs weitere Ortschaftsräte kandidieren erneut, zwei treten nicht mehr zur Wahl an. Drei neue Kandidaten wurden ebenfalls nominiert.