Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhringen "Abenteuerland" beendet das Jahr

Von

Vöhringen. Seit gut einem Jahr laden die evangelische Kinderkirche und das örtliche Jugendwerk zweimonatlich sonntagmorgens ins Abenteuerland ein. "Voll krass! Du wirst dich wundern", heißt es dann für die Kinder von vier bis zwölf Jahren.

Die Veranstalter, ein Team um Mirjam Klingele, Carmelina Rogliano und Wolfgang Lehrke, haben es sich vorgenommen, Kinderkirche anders anzubieten: 90 Minuten Spaß und Freude in cooler Gemeinschaft mit fröhlichen Spielen, fetziger Musik und eindrücklichen Geschichten – gerade von Jesus. Bis zu 40 Kinder kommen regelmäßig ins Abenteuerland ins evangelischen Gemeindehaus.

Das Jahresprogramm beginnt mit altersgerechten Angeboten rund um die jeweilige Jahreslosung – in diesem Jahr lautet sie "Suche Frieden und jage ihm nach". Der letzte Höhepunkt in diesem Jahr führte nach Indien, ins Kinderheim Nethanja in Narsapur. Diesmal stand das evangelische Gemeindehaus bereits einen ganzen Samstag lang den Abenteuerland-Kids zur Verfügung. Diakonin Annika Hölzle aus Bergfelden berichtete von ihrer Besuchsreise nach Indien, die sie vor ein paar Jahren mit dem ehemaligen Vöhringer Pfarrer Markus Schanz unternommen hatte.

Beeindruckende Kinder-Geschichten, lustige, indische Spiele und ein angesagtes Henna-Tattoo-Malen standen dabei ebenso auf dem Programm wie ein indisches Mittagessen. Dieses Abenteuerland-Wochenende wurde von Pfarrer Schanz komplettiert, der nach Vöhringen gekommen war und das Kinderheim Nethanja Narsapur vorstellte.

n Das Abenteuerland-Team bereitet bereits das kommende Jahr vor. Das erste Treffen findet am Sonntag, 26. Januar, 10 Uhr, statt.

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.