Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhrenbach Unfall: Motorrad stößt frontal gegen Auto

Von
Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. (Symbolfoto) Foto: dpa

Vöhrenbach - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei Vöhrenbach auf die Gegenfahrbahn gekommen. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit einem Auto. Der Biker wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Der 22-jährige Motorradfahrer fuhr gegen 17.45 Uhr mit seiner Honda auf der Kreisstraße von Furtwangen kommend in Richtung Linachtalsperre. In einer Linkskurve kam er auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm ein Audi entgegen. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt flog ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. 

Im Audi saßen eine Mutter und ihr einjähriges Kind. Beide wurden leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt. Um die beschädigten Fahrzeuge kümmerten sich zwei Abschleppdienste. 

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.