Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Vöhrenbach Helfer packen im "Schwimmi" an

Von
Ehrenamtliche Helfer ermöglichen den Start in die Badesaison: Bei einem Termin legte die Stadt den Ablauf am Ein- und Ausgang den Einsatzplan für die ersten Wochen fest. Foto: Stadtverwaltung Foto: Schwarzwälder Bote

Am 1. Juli startete das Vöhrenbacher Freibad "Schwimmi" in die Badesaison 2020. Möglich war diese Öffnung nur dank der Bereitschaft von Bürgern, ehrenamtlich im Badebetrieb mitzuwirken, ist die Stadt voll des Lobes.

Vöhrenbach. Über eine große Resonanz freute sich Bürgermeister Robert Strumberger besonders am 29. Juni bei einem Auftakttermin mit den ehrenamtlichen Helfern. In einem ersten Austausch wurde über den Ablauf am Ein- und Ausgang gesprochen und ein Einsatzplan für die ersten Wochen festgelegt, sodass der Öffnung am 1. Juli nichts mehr im Wege stand.

Mitstreiter willkommen

Auch über weitere Interessierte, die sich vorstellen können, ehrenamtlich den Badebetrieb zu unterstützen, würde sich die Stadtverwaltung sehr freuen. Wer Interesse hat, kann sich mit Janine Ettwein vom Hauptamt unter Telefon 07727/50 11 16 oder E-Mail ettwein@voehrenbach.de in Verbindung setzen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.