Es ist Tradition, dass die Triberger Firma EGT Gebäudetechnik GmbH ihre Weihnachtsspende an die benachbarte Rehaklinik Katharinenhöhe gibt. So übergaben der Geschäftsführer der EGT Gebäudetechnik GmbH, Karl-Heinz König (links) und Prokurist Heinz Bertsche (rechts) einen Scheck über 3500 Euro sowie einige Geschenke an Stephan Maier, Geschäftsführer der Katharinenhöhe. Vorne: Kinder aus der Gruppe "Kinderplanet". Foto: Katharinenhöhe