So hat man den Linacher See mit seiner Staumauer noch nicht gesehen. Unserem Fotografen Andreas Müller gelang mit seiner Drohne aktuell diese 180-Grad-Luftaufnahme inklusive Abendstimmung. Die altehrwürdige, 143 Meter lange Mauer ist am heutigen Samstagabend Schauplatz eines bislang noch nie da gewesenen Medienspektakels. Anlässlich des 50. Jahrestages der ersten Mondlandung werden internationale Künstler und Studierende mehrerer Hochschulen bis tief in die Nacht hinein Präsentationen in Klang und Bild zeigen. Beginn ist um 15 Uhr. Karten sin noch in begrenztem Umfang an der Abendkasse zu erhalten. Weitere Informationen zu diesem Event gibt es im Internet unter der Adresse www.reservoir.space Foto: Müller