In diesem Garten in Villingen hat die Polizei vor wenigen Tagen offenbar nach einer Leiche gesucht. Foto: Eich

Wird aus einem fast 50 Jahre zurückliegenden Vermisstenfall in Villingen ein Kriminalfall? Die Polizei hat die Ermittlungen neu aufgerollt – dank neuer Hinweise.

Villingen-Schwenningen - Die Polizei rückt in einem Villinger Wohngebiet mit zahlreichen Beamten an, gräbt dort nach einer möglichen Leiche – ausgerechnet im Garten jenes Hauses, aus dem eine Frau im Jahr 1973 spurlos verschwunden ist. Ein rätselhafter Vermisstenfall, der jüngst eine mögliche spektakuläre Wendung genommen hat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen