Traditionell beteiligten sich Mitglieder des Fischervereins Villingendorf am "Tag des Gewässers", zu dem der Landesfischereiverband am Samstag aufgerufen hatte, und befreiten das Gelände an den Fischweihern, den Lichtgraben und den Neckar vom Müll. Und in Zeiten von vielen schlechten Nachrichten gibt es in diesem Zusammenhang eine gute. Bei der mehrstündigen Aktion wurde erfreulich wenig Unrat gefunden, dafür wurden die ersten Frühlingsboten entdeckt. Fotos: Jung