Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingendorf Gute Worte, Wärme – und eine frohe Natur

Von
Am Ende des Erntedankgottesdienstes ehrt der Kirchengemeinderat Pfarrsekretärin Angelika Grimm anlässlich ihres 25. Dienstjubiläums. Foto: Schneider Foto: Schwarzwälder Bote

Villingendorf. Am Erntedankfest in Villingendorf feierte die Kirchengemeinde St. Gallus einen Familiengottesdienst.

Der Erntedankaltar war schön und reichlich bestückt, was zeigt, dass die Menschen allen Grund haben, Danke zu sagen.

Der vom FaGo-Team und den Erstkommunionkindern gestaltete Gottesdienst brachte zum Ausdruck, dass die Menschen nicht nur Lebensmittel brauchen, sondern auch Licht, gute Worte, Farben und Wärme. Durch die schönen Lieder, vorgetragen von Klaus Haag und einigen Erstkommunionkindern, wurde der Erntedankgottesdienst besonders festlich.

Isolde Kramer, die gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderats, nutzte am Ende des Gottesdienstes die Gelegenheit, um ein Danke an Angelika Grimm auszusprechen. Angelika Grimm ist seit 25 Jahren Pfarrsekretärin in Villingendorf. In diesen Jahren hat sie bei vielen Begegnungen im Pfarrbüro Hilfe gelei­stet und durch ihre frohe Natur positiv in der Gemeinde gewirkt. Im Namen des Kirchengemeinderats überreichte Isolde Kramer ein Blumengeschenk zum Jubiläum.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.