Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingendorf Gemeinde kassiert für Kampfhunde

Von

Villingendorf (ans). Den Vortrag in der Sitzung des Gemeinderats Villingendorf über die Gebührenhaushalte eröffnete Kämmerer Michael Hardmann mit positiven Ergebnissen aus den Haushalten. 2018 sei durch Gewerbesteuermehreinnahmen eine Rekordzuführung an den Vermögenshaushalt erwirtschaftet worden, erinnerte Hardtmann, und das Zwischenergebnis des laufenden Haushalts zeige eine positive Entwicklung des Ergebnishaushaltes auf.

Unter diesen Maßgaben betrachtete der Gemeinderat die Gebührentarife und Steuerhebesätze, wobei Hardtmann auch auf die "trüben Konjunkturaussichten" aufmerksam machte. "Es werden in verschiedenen Bereichen große Herausforderungen auf die Kommunen zukommen", sagte der Kämmerer.

Mit Blick auf die kostendeckende Ausrichtung des Gebührenhaushalts schlug der Kämmerer nur zwei Anpassungen vor. Die Erhöhung der Abwassergebühren ab dem 1. Dezember und eine moderate Anpassung der Hundesteuer ab dem 1. Januar und der Einführung einer Kampfhundesteuer. Die Schmutzwassergebühr wird von 2,35 Euro pro Kubikmeter auf 2,65 Euro pro Kubikmeter erhöht, die Niederschlagswassergebühr von 20 Cent pro Quadratmeter auf zwölf Cent pro Quadratmeter reduziert.

Für einen Durchschnittshaushalt bedeute dies, so Hardtmann, eine jährliche Erhöhung der Kosten zwischen 15 und 30 Euro.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.