Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Zwei Festnahmen nach Raubüberfall

Von
Nach einem Raubüberfall hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa

VS-Villingen - Nach einem Überfall auf einen Friedhofs-Besucher hat die Kriminalpolizei am Freitag zwei Verdächtige festgenommen.

Der 56-Jährige war am Montag gegen 22 Uhr von zwei Männern aufgefordert worden, ihnen Geld zu geben. Als er dies verweigerte, versetzte ihm einer der Täter einen Kopfstoß auf die Nase. Danach durchsuchten die Männer die Kleidung ihres stark blutenden Opfers und raubten den Geldbeutel des Mannes samt Scheckkarte und Personalausweis.

Laut Polizei wurden nun zwei Verdächtige im Alter von 29 und 48 Jahren verhaftet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Konstanz erließ das Amtsgericht Villingen Haftbefehl gegen die mehrfach vorbestraften Männer.

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.