Die "Wueschte" liefern sich am Fasnetsmontag einen Wettkampf mit den Glonkis. Foto: Archiv

Er gilt als absolutes Gegenstück zum imposanten Villinger Narro. Wir haben ihn beim Stopfen besucht. Mit Video

VS-Villingen - Fasnetsmontag, 7 Uhr in Villingen: Die "Wueschte" machen sich startklar für den Historischen Umzug durch die Innenstadt. Der "Wuescht" gilt als absolutes Gegenstück zum imposanten Villinger Narro und trägt ein schäbiges, altes Häs.

Die Hosen werden traditionell mit Stroh gestopft - und dabei gilt es einiges zu beachten.

Wir haben die "Wueschte" beim Stopfen besucht:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: