Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Werke von Bach, Mozart und Kerll

Von
Hoon Jeon-Mittermaier aus Trossingen spielt am Samstag, 9. November, die rekonstruierte Villinger Silbermann-Orgel in der Benediktinerkirche. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

VS-Villingen. Die nächste "Orgelmusik zur Marktzeit" an der rekonstruierten Villinger Silbermann-Orgel von 1752 wird von Hoon Jeon-Mittermaier aus Trossingen gespielt werden.

Das halbstündige Konzert findet am Samstag, 9. November, wie gewohnt von 11 bis 11.30 Uhr in der Benediktinerkirche statt.

Zur Aufführung werden Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Kaspar Kerll kommen. Hoon Jeon-Mittermaier hat nach ihrem Klavierstudium in Seoul im Alter von 22 Jahren bei Zsigmond Szathmáry an der Musikhochschule Freiburg ein Orgeldiplomstudium begonnen und an der Staatl. Hochschule für Musik Trossingen bei Christoph Bossert ein künstlerisches Aufbaustudium und Solistenexamen absolviert.

Ihr musikalisches Interesse widmet sie besonders Bach, Reger und moderner Musik. An der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen unterrichtete sie auch als Lehrbeauftragte von 2004 bis 2010.

Zahlreiche Rundfunk- und CD-Aufnahmen sowie rege Konzerttätigkeiten in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und Italien dokumentieren ihre künstlerische Tätigkeit und Musikalität.

Die monatliche "Orgelmusik zur Marktzeit" erfreut sich in ihrem nun schon 18. Jahr ungeschmälert großer Beliebtheit in der gesamten Region, nicht zuletzt auch aufgrund des herrlichen Klanges der im Jahre 2002 fertig gestellten Rekonstruktion der Villinger Silbermann-Orgel von 1752, welche die vielen Zuhörer immer wieder begeistert.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.