Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Weihnachtsmarkt Villingen: Besucher singen einfach selbst

Von
Der Villinger Weihnachtsmarkt ist eröffnet. Bis zum 10. Dezember dürfen die Menschen das Adventsflair auf dem Münsterplatz noch genießen. Foto: Eich

VS-Villingen - Der Duft von Glühwein, Punsch sowie Bratwurst und viele Stände mit handwerklicher Kunst locken seit Freitag wieder auf den Villinger Münsterplatz – dort wurde von Oberbürgermeister Rupert Kubon der diesjährige Weihnachtsmarkt eröffnet.

Doch so schön das Flair rund um das Münster auch ist. Etwas ganz wichtiges fehlt in diesem Jahr: die Weihnachtsmusik. Diese hat der Veranstalter wegen zu hoher Gema-Gebühren einfach weggelassen und das nervt die Besucher, die kurzerhand mit unserem Reporter einfach selbst gesungen haben. Welche Klassiker angestimmt wurden, erfahrt ihr in unserem Video.

Info: Noch bis zum 10. Dezember dürfen die Menschen das Adventsflair rund um das Villinger Wahrzeichen genießen. Anschließend wandern Stände und Bühne nach Schwenningen, um vom 15. bis 23. Dezember weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Der Weihnachtsmarkt ist sowohl in Villingen als auch in Schwenningen täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.