Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Unterstützung für Kreistierheim

Von
Freuen sich über die Spende für das Kreistierheim, die von der Glücksradaktion im Rahmen des Jubiläums stammt (von rechts): die Inhaberfamilie Daniel, Monika, Norbert und Nicole Keller sowie Caroline Adam und Nadine Vögel vom Tierheim zusammen mit dem Team von Fressnapf Keller. Foto: Zieglwalner Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Villingen (maz). Als Regionalbank hat sich die Volksbank Schwarzwald-Baar-Hegau auch der Förderung von Vereinen und Institutionen in der Region verschrieben. Eine der Institutionen, die von ihrem auch beim Jubiläum vorgestellten Crowdfunding profitieren, ist das Kreistierheim Donaueschingen: Zum 20-jährigen Bestehen startete das Villinger Fachgeschäft Fressnapf Keller eine Glücksradaktion und spendet nun die Einnahmen von 1200 Euro für eine Quarantänestation. Den gleichen Betrag stellt die Volksbank für den geplanten Raum zur Verfügung, in dem das Tierheim neu aufgenommene Katzen zur Beobach tung unterbringt, um eine Ausbreitung von Seuchen oder Krankheiten zu verhindern.

Groß war die Freude bei Nadine Vögel und Caroline Adam, als ihnen die Familie Keller mit ihrem Team den Spenden-Scheck überreichten. Gegen einen freiwilligen Betrag hatten die Kunden zum Jubiläumsfest am Glücksrad drehen dürfen und konnten Sachpreise oder Gutscheine gewinnen. Sowohl die Aktionstage als auch das Glücksrad seien gut angekommen, freute sich Inhaber Norbert Keller gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des Kreistierheims. Das Crowdfunding sei eine tolle Sache, stellte Nadine Vögel fest. So hofft sie auf weitere Spenden, die sich durch die Unterstützung der Volksbank verdoppeln. Über das Projekt, den Neubau und die Quarantänestation informiert das Team beim Tag der offenen Tür am Samstag, 22. Juli, von 11 bis 19 Uhr im Kreistierheim im Brigachweg 15 in Donaueschingen.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.