Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Unruhen bei Demo auf Osianderplatz

Von
Polizisten beobachten in Köln eine Demonstration gegen die türkische Offensive. Bei einer ähnlichen, aber kleineren, Veranstaltung in Villingen kam es nun zu Unruhen. (Symbolbild) Foto: dpa

VS-Villingen - Auf dem Osianderplatz in Villingen ist es am Samstag gegen 13.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung gekommen. Zu den Unruhen kam es laut Polizei am Rande einer unter dem Motto "Protest gegen den Angriff der Türkei auf Nordsyrien" stehenden Versammlung.

Laut Polizei nahmen an der - bei der Stadt angemeldeten -  Demonstration etwa 80 Teilnehmer teil. Die genauen Abläufe versucht die Polizei nun zu klären.

Artikel bewerten
21
loading

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.