Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Stolpersteine im Ausschuss

Von

Villingen-Schwenningen. Sollen in VS Stolpersteine zur Erinnerung an ehemalige jüdische Bürger verlegt werden? Beraten wird dies im Verwaltungs- und Kulturausschuss an diesem Mittwoch, entschieden im Gemeinderat am 29. Januar. Die Gremien befassen sich mit dem überfraktionellen Antrag vom 13. November, in VS zahlreiche Stolpersteine zu verlegen. Im dritten Anlauf zeichnet sich eine Mehrheit ab, denn 23 von 40 Gemeinderäten haben den Pro-Antrag gestellt. 2004 und 2013 hatte das Gremium die Verlegung von Stolpersteinen in VS abgelehnt. Mit den Gedenksteinen soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.