Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Stadtlauf vor Endspiel

Von

Villingen-Schwenningen. "Laufend mithelfen" lautet zum 13. Mal das Motto beim Villinger Stadtlauf von Volksbank Schwarzwald-Baar-Heuberg und Caritas im Landkreis am Sonntag, 15. Juli.

Kleine Änderungen

Es gibt kleine Änderungen. Davon die größte ist der Zeitpunkt des Starts vor dem Riettor. Der wird aus Rücksicht auf das auf den gleichen Tag terminierte Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft auf 12.30 Uhr vorverlegt, der Lauf um 15 Uhr beendet. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr vorgesehen. Außerdem wurde der Verlauf der 2,3 Kilometer langen Strecke rund um und durch die Innenstadt leicht geändert.

Ansonsten bleibt beim Erfolgsmodell Villinger Stadtlauf unter der Schirmherrschaft von OB und aktivem Teilnehmer Rupert Kubon alles beim Alten. Unter Federführung von Volksbank-Mitarbeiterin Christel Vetter und Carolin Graf, Personalleiterin beim Caritasverband Schwarzwald-Baar, und der bewährten Mitwirkung der Event-Agentur Sauser führen rund 100 zum Teil ehrenamtliche Helfer auf der Strecke, bei der Ausgabe der Startnummern und Rundenzähl-Chips, an den Verpflegungsständen, im Helfercafé sowie als Malteser-Rettungskraft den Lauf durch. Der Skiclub Villingen übernimmt wieder die Bewirtung auf dem Osianderplatz, und zahlreiche Guggenmusiken haben ihre Beteiligung am Straßenrand zugesagt.

Nachmeldungen möglich

Nachmeldungen für den Stadtlauf sind am Samstag und am Sonntag von 9.30 bis 11.30 Uhr am Verwaltungsstand vor der Volksbank am Riettor in Villingen möglich. Eine Nachmeldegebühr fällt zusätzlich zur Startgebühr an.

Artikel bewerten
5
loading
 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading