Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Sportangebot von A bis Z

Von
Mit großer Begeisterung spielte der Nachwuchs beim Familientag des SV Rietheim Fußball. Foto: Kaletta Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Rietheim (kal). Von A wie Aerobic bis Z wie Zumbau reichte das Angebot beim Familiensporttages des Sportvereins (SV). Wie viele andere Sportvereine wollte der SV zeigen, dass in einem Fußballclub nicht nur Fußball gespielt wird, sondern dass viele sportliche Unternehmungen für jedes Alter angeboten werden.

Als Termin wählte der SV sein dreitägiges Sommerfest. Geboten wurde ein Programm, an dem Jung und Alt viel Spaß hatten. Das bsj-Sportmobil stand für Spiele bereit, ebenso ein Street-Soccer-Court. Wer wollte, konnte sich einem Gesundheitscheck unterziehen, bei dem unter anderem der Blutdruck gemessen wurde, eine Physiotherapeutin Handgreifmessungen machte und ein Geschmackstest möglich war.

Parallel dazu spielten die F- und E-Jugend auf dem grünen Rasen. Ihre Eltern am Spielfeldrand feuerten sie an; so manchen Tipp oder auch Befehl riefen sie den Kindern zu.

Ferner gab es Aerobic und Nordic Walking und im DFB-Mobil ein Demo-Training. Kleine und große Besucher umringten nachmittags den Ballaktobaten Patrick Bäurer, und wer immer noch Kraft und Ausdauer hatte, schloss sich bei Zumba, Body-Fit und Yoga an. Zum Abschluss spielten die Alten Herren um das runde Leder. Ferner wurde zum beliebten Wüstlelauf und zum Oldie-Stammtisch eingeladen.

Gestern begann das Sommerfest mit dem Ortsturnier, dann lieferten die Bambini und die Aktiven jeweils ein Einlagespiel, und wer den Würstlelauf verpasst hatte, konnte ihn nachholen. Weiter geht es am heutigen Montag ab 14 Uhr mit dem Kinder-Spielenachmittag. Ab 15 Uhr schließen sich der Seniorennachmittag und das Handwerkervesper an. Um 17.30 Uhr beginnt das schon traditionelle Spiel ohne Grenzen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading