Zu einem spektakulären Unfall kam es am Dienstagnachmittag in der Villinger Südstadt. Ersten Angaben der Polizei zufolge war eine 82-Jährige mit ihrem Ford auf der Lindenstraße unterwegs, als sie an der Ecke Vom-Stein-Straße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Citroen missachtete. Der 65-jährige Fahrer hatte keine Chance mehr, die Kollision zu verhindern und krachte in die Beifahrerseite der 82-Jährigen. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf der Seite liegen. Die ältere Dame kam mit leichten Blessuren ins Klinikum, der Citroen-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Eich