Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen "Sommersound VS" startet mit The BossHoss

Von
Versprechen eine energiegeladene Live-Show: The BossHoss. Foto: marcgilgen.ch

Villingen-Schwenningen - Villingen-Schwenningen bekommt mit dem "Sommersound VS" ein neues Open Air und The BossHoss sind die ersten Headliner. Am Samstag, 8. August 2020, rocken die "Cowboys" das Gelände am Druckzentrum Südwest.

Die Kooperation zwischen der Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft und dem Veranstalter KAROevents verspricht ein besonderes Konzerterlebnis für den Sommer 2020. An vier Abenden – vom 6. bis 9. August – werden namhafte Künstler beim "Sommersound VS" in Villingen-Schwenningen Station machen.

"Mit einer Kapazität von bis zu 5000 Stehplätzen und einer perfekten Konzert-Infrastruktur wird der 'Sommersound VS' zu einem der größten Open-Air-Musik-Events in der Region zwischen Bodensee und Stuttgart", erläutert Christoph Römmler von KAROevents.

Künftig fester Bestandteil im Veranstaltungskalender

"Das neue Open-Air soll das Kulturangebot in der Doppelstadt bereichern und künftig zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender werden", ergänzt Timo Fasching von der Schwarz-wälder Bote Mediengesellschaft.

The BossHoss werden am Samstag, 8. August 2020 (Einlass ab 18 Uhr), den Platz direkt an der Bundesstraße 523 rocken.

"Die glorreichen Sieben des Rocks" melden sich im nächsten Sommer machtvoll zurück und gehen mit ihrem achten Album "Black Is Beautiful" auf Tournee. Live präsentierten sie die neuen Songs bereits im Frühling diesen Jahres auf einer ausverkauften Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Eigene Spielart des Country-Rocks

"Black Is Beautiful" erschien im Oktober vergangenen Jahres, präsentiert die gesamte Bandbreite der Urban Cowboys und ging verdient an die Spitze der deutschen Charts. "The BossHoss" haben ihre eigene Spielart des Country-Rocks perfektioniert. Die in Spannung und Schweiß getränkten Live-Shows hinterlassen bei den Fans glühende Spuren.

Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Mundharmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Perkussion) – The BossHoss – stürmen seit 2004 von Erfolg zu Erfolg.

Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so beispielsweise die Goldene Kamera, der Echo und der World Music Award.

Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären "Sing meinen Song-Staffel" und als initiale Coaches von "The Voice of Germany".

Info: Hier gibt's Tickets

Karten für The BossHoss am Samstag, 8. August 2020, gibt es ab Freitag, 14. Juni, bei den Geschäftsstellen der Schwärzwälder Bote Medienvermarktung, unter Telefon 07423/78790,  und im Internet unter www.schwabo.de/tickets. Der Eintritt kostet  55,50 Euro (Stehplatz), der Abo-Bonus-Preis beträgt 45,50 Euro. Die weiteren Künstler des "Sommersound VS" werden in Kürze bekannt gegeben.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.