Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Ski-Club unternimmt Tour zum Hochgrat

Von
Der Ski-Club Villingen unternahm eine Bergtour in den Allgäuer Alpen. Foto: Ski-Club Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Villingen. Der Ski-Club Villingen hatte bei seiner Sommerwanderung zum Hochgrat in den Allgäuer Alpen Wetterglück. Sonnenschein und leichter Wind bis zum Schluss der Tour waren beste Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung.

Die Tour ging mit der Hochgratbahn auf 1708 Meter und weiter hinauf auf den Hochgrat, den höchsten Berg im westlichen Allgäu und Teil der Nagelfluhkette. Von hier hatten die Teilnehmer eine 360-Grad-Panoramaaussicht auf Bodensee, Albsteinmassiv, Montafoner Berge und Allgäuer Alpen.

Über einen ungefährlichen und aussichtsreichen Gratweg ging es weiter über den Seelekopf, Hohenfluhalpkopf und den Eineguntkopf zur Falkenhütte.

Von da an ging es abwärts durch ein Hochmoortal auf die andere Talseite zur Bergstation Imbergbahn.

 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.