Das Trainingslager der Rennmannschaft des Ski-Clubs Villingen (das Foto zeigt die Rennmannschaft) fand kürzlich im Villinger Haus in Latschau im Montafon statt. Die 21 Kinder und Jugendlichen erlebten zusammen mit ihren Eltern schöne Tage mit intensivem Training. Dank Neuschnees am zweiten Tag fanden sie gute Bedingungen für das Training vor. Die Kinder wurden in drei Gruppen entsprechend ihrem Leistungsstand von den Skilehrern Patrik Schinke, Oliver Granzow und Simon Höfle trainiert. Abends kochten die Eltern, und nach dem Küchendienst durch die Kinder kam auch die Gemeinschaft bei Spielen nicht zu kurz. Organisiert wurde das Trainingslager vom alpinen Sportwart Bertl Lamprecht. Foto: Weh-Reck