VS-Villingen. Die Galeristen Ralf Wehrle und Uwe Frank laden am Sonntag, 24. November, zum "Tag der offenen Galerie" in die Voltastraße 4 Villingen ein. Geöffnet ist die "Bovistra" von 15 Uhr bis 18 Uhr. Ein letztes Mal zeigen sie an diesem Tag ihre Fotoausstellung Fireworks. Hängende Köpfe, Reine Zwietracht oder Rosa Versuchung sind nur einige Titel, die ihre Arbeiten beschreiben.Bei den gezeigten Bildern handelt es sich lediglich um ganz einfache Streichhölzer, in unterschiedlichen Farben und Formen, mal brennend mal erloschen. "Es ist schon sehr spannend, wie sich viele der bisherigen Besucher, sich in dem ein oder anderen Motiv, teils diskutierend oder einfach nur schweigend, wiederfanden", resümiert Ralf Wehrle. Außerdem sind viele weitere spannende Kunstwerke zu entdecken. Der Eintritt ist frei.