Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Reifenstecher treibt sein Unwesen

Von
Ein Reifenstecher war in Schwenningen am Werk. (Symbolfoto) Foto: © pixabay / Buecherwurm_65

Villingen-Schwenningen - Ein Reifenstecher hat am Wochenende in Schwenningen sein Unwesen getrieben.

Am Samstagmittag meldeten sich drei Geschädigte bei der Polizei. Sie hatten ihre Autos in der Hans-Sachs-Straße/Karlstraße geparkt. An dem Megane, dem Polo sowie dem C 220 wurde auf der rechten Fahrzeugseite jeweils ein Reifen zerstochen.

Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 07720/8 50 00 zu melden.

Artikel bewerten
12
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.