Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Publikum wird entführt in märchenhafte Welt

Von
Zahlreiche Kinder und Erwachsene wirken beim Dancical am 27. Januar mit. Foto: Marie Träris Foto: Schwarzwälder Bote

VS-Villingen. "Unter dem Meer – das Dancical" wird am Sonntag, 27. Januar, 16 Uhr Einlass 15 Uhr) in der Neuen Tonhalle in Villingen aufgeführt.

Das Publikum kann sich entführen lassen in eine märchenhafte Welt. Mit Arielle und ihren Freunden erlebt es große Abenteuer, entdeckt zauberhafte Wesen und lässt sich begeistern von den Showtänzen der Kinder und Jugendlichen der Tanzschule GymDance aus Villingen & Friends. Auch wieder mit dabei ist die Tanz AG der Klosterringschule und der Grundschule Pfaffenweiler, Ellis Tanzraum in Donaueschingen und der Tanzsportclub Villingen-Schwenningen.

"Tanzen ist wie Träumen mit den Füßen", zitieren Nina und Cynthia Bull einen gleichnamigen Buchtitel. Die Besucher des bereits vierten Showtanznachmittags in der Neuen Tonhalle werden verstehen, was die tanzbegeisterten Zwillingsschwestern damit meinen. Die beiden sind studierte Sport- und Gymnastiktrainerinnen, betreiben eine Tanzschule in Villingen und haben mit rund 150 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine mitreißende Show einstudiert.

Die kreative Choreographie verbindet Elemente von Kindertanz, Street- und Breakdance, HipHop und Jazztanz zu einer eigenwilligen Performance, die das Publikum mit rhythmischer Lebensfreude anstecken wird. Auch die Musik ist ein multistilistisches Mosaik aus jazzigen Evergreens, Funk- und Soulklassikern, Pop, Funk und HipHop.

Nina und Cynthia Bull, die Frontfrauen im Hintergrund, sind 1984 in Villingen geboren und hier aufgewachsen. Die Schwestern verbindet seit der Kindheit unter anderem die Leidenschaft fürs Tanzen. 2010 kehrten die Schwestern in die alte Heimat zurück und gründeten ein eigenes Studio in Villingen.

Die Eintrittspreise betragen ab acht/zehn/zwölf Euro für Erwachsene und sechs, acht, zehn Euro für Kinder im Vorverkauf, Tageskasse ab zehn Euro für Erwachsene und acht Euro für Kinder, Vorverkauf 07721/6 80 95 59, E-Mail: nina-cynthia@gymdance.net.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading