Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen "Planet Sports" zieht im Dezember ins Capitol

Von
So sieht das "Planet Sports" in der Bertha-von-Suttner-Straße aus. In diesem Stil wird auch das Restaurant im Capitol sein. Foto: (nk)

Villingen-Schwenningen - Seit Monaten wird das Capitol in Schwenningen renoviert. Das Burger-Restaurant "Planet Sports" zieht am 1. Dezember in das Gebäude in der Alleenstraße ein. Die Eröffnung soll sieben bis zehn Tage später sein. Im Kinosaal geht es bereits am 23. Oktober mit der ersten Kleinkunst-Veranstaltung los: mit einem Stummfilmkonzert.

"Da muss das Kino fertig sein mit neuen Toiletten und Lüftungsanlagen", berichtet Sascha Zivkovic. Er ist Betreiber des "Planet Sports" und hatte das Capitol vom vorherigen Besitzer im November 2018 gekauft. Die Renovierung im Kino sei viel aufwendiger gewesen als gedacht, berichtet Zivkovic. Vor allem, da der Kinosaal bislang überhaupt keine Lüftungsanlage gehabt habe.

Programm für junges Publikum

Der Schwenninger will mit dem denkmalgeschützten Capitol neue Wege gehen: Neben den Räumlichkeiten des Restaurants und des Kinos gibt es in Zukunft einen Veranstaltungsraum im Fabrik-Stil ähnlich dem Kraftwerk in Rottweil. Diesen Raum will Zivkovic vermieten. Außerdem hat der Besitzer vor, im Kinosaal Kleinkunst und Kabarett-Veranstaltungen stattfinden lassen. Auch Events wie Poetry Slam, Gaming-Abende und Powerpoint-Karaoke sind geplant. Bei Powerpoint-Karaoke wird nicht gesungen,sondern aus dem Stegreif ein Vortrag zu vorher nicht bekannten, zufällig ausgewählten Themen und Folien gehalten.

Mit solchen Angeboten zielt Zivkovic auf die Gruppe der Studenten, die in seinem Restaurant bereits zur Stammkundschaft gehören, ab. "Im Vordergrund steht, das Objekt zu beleben", erklärt er seine Absicht. Mit den drei Sparten Kleinkunst&Kabarett, kommunales Kino und "Special Events" wolle er "die breite Masse" ansprechen. Dahingehend kündigt der Capitol-Besitzer eine Smartphone-App an, auf der die Veranstaltungen gelistet werden. Zudem soll der bereits bestehende Instagram-Account des Capitols intensiver bespielt werden.

Neue Gerichte aus dem "Smoked Barbecue Bereich"

Im neuen Restaurant "Planet Sports" wird sich für die Gäste von der Optik wenig ändern: Das Mobiliar wird zwar erneuert, der rustikale Stil soll allerdings gleich bleiben. Die Dekoration kommt beim Umzug mit, genauso wie die Theke. "Es wird genau gleich aussehen", beteuert Zivkovic. Ebenfalls kaum verändern soll sich die Zahl der Sitzplätze von rund 120 innen plus 50 draußen. Zur Speisekarte dazu kommen Gerichte aus dem "Smoked Barbecue Bereich", gestrichen werden soll voraussichtlich die Pizza&Pasta-Sparte. Darüber hinaus verspricht der Betreiber: Die Küche wird im Capitol komplett neu gemacht und auf dem aktuellsten Stand sein, was Hygiene-Vorschriften betrifft. Zudem soll es eine neue Bierzapfanlage geben. 

Die Heizung im gesamten Gebäude wurde bereits saniert, der Rohbau im neuen "Planet Sports" ist ebenfalls fertig. Derzeit warte er noch auf den Schreiner, der alles installiere, so Sascha Zivkovic. Zudem müssten noch die Kühlhäuser und die Küche fertiggestellt werden.

Sein Konzept für das Capitol will Zivkovic als Familienprojekt umsetzen: Seine Söhne, seine Frau und er selbst werden die Köpfe hinter dem Ganzen sein. "Ich glaube, dass das Capitol richtig Potenzial hat", sagt Sascha Zivkovic. 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.