Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Perfekte Pisten für Riesenslalom

Von
Einige Wintersportler nutzten das Angebot, sich beim Training des Ski-Clubs Villingen auf die offene Stadtmeisterschaft Alpin am Sonntag, 10. Februar, vorzubereiten. Foto: Ski-Club Foto: Schwarzwälder Bote

Villingen-Schwenningen (maz). Auf den Pisten herrschen perfekte Bedingungen, die Technik ist getestet, die Zusammenarbeit zwischen dem Ski-Club (SC) Villingen und dem Schwimm- und Skiclub (SSC) Schwenningen klappt hervorragend: Für die offene Stadtmeisterschaft Alpin am Sonntag, 10. Februar, am Schneeberglift Waldau passt alles. Gemeinsam tragen die beiden Vereine einen Riesenslalom für Skifahrer und Snowboarder aus der Doppelstadt aus, bei dem der Spaß im Mittelpunkt steht.

An die 25 Wintersportler seien am Mittwoch zum offenen Training des SC Villingen am Schlossberglift in Oberkirnach gekommen, um sich im Fahren durch die Stangen zu üben, erklärt Albert Simon vom Vorstandsteam. Die Voraussetzungen für den Wettbewerb seien bestens. Und es sei toll, dass die Vereine aus Villingen und Schwenningen bei dem Wettbewerb an einem Strang ziehen.

Jetzt hoffe er nur noch, dass am Sonntag auch das Wetter mitspielt und noch einige Skifahrer und Snowboarder spontan nach Waldau kommen, um sich im Riesenslalom zu messen. Angesprochen sind Mitglieder des SC Villingen und des SSC Schwenningen sowie alle Skifahrer und Snowboarder, die in der Doppelstadt und ihren Teilorten wohnen, arbeiten oder Mitglied in einem Verein sind. Antreten können alle Altersklassen vom Pistenzwerg bis zur Großmutter. Das Tragen eines Helms ist Pflicht.

Die Ausgabe der Startnummern ist am Sonntag ab 9 Uhr am Schneeberglift. Die Streckenbesichtigung ist von 9.15 bis 9.45 Uhr möglich. Der erste Lauf startet um 10 Uhr, der zweite Durchgang folgt ab 12.30 Uhr. Die Siegerehrung ist gegen 15 Uhr geplant. Anmeldungen sind noch bis zu diesem Freitag, 8. Februar, unter E-Mail Stadtmeisterschaft@scvillingen.de möglich. Nachmeldungen nehmen die Vereine am Renntag noch von 8 bis 9 Uhr entgegen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.