Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Online statt in der Innenstadt: Weinfest wird gefeiert

Von
Sie kündigen das 17. Weinfest des Lions-Clubs Villingen als "Wein- und Wonder-Web" an (von links): Oliver Bittlingmeier, Thorsten Schleich, Hannes Bürner, Meik Gildner, Angela La Rosée (Mit Krebs leben e.V.), Roland Brauner, Uwe Lauinger und Robert Göhring. Foto: Heinig Foto: Schwarzwälder Bote

Villingen-Schwenningen - Am Samstag, 1. August, findet das 17. Weinfest des Lions-Clubs Villingen statt – allerdings nicht in der Stadtmitte und ohne Hunderte von Gästen. Wein und Musik gibt es trotzdem.

Das Weinfest zu Gunsten eines karitativen Zwecks ist immer die erste Amtshandlung des neuen Lions-Präsidenten. Roland Brauner folgt bei den Villinger Lions demnächst auf Thorsten Schleich.

Dass er wegen Corona das Traditionsfest nicht ausfallen lassen würde, das war Brauner zwar klar und er hatte auch die Idee eines Online-Festes. Was jetzt aber daraus zu werden verspricht, "das hat mich links und rechts überholt", sagt er und lacht.

Das Weinfest 2020 wird am 1. August ab 17 Uhr per Live­stream in die Wohnzimmer oder Gärten derjenigen übertragen, die üblicherweise am Weinbrunnen internationale Weine genießen oder sich an den benachbarten Ständen der Historischen Narrozunft, der Katzenmusik und der Hexenzunft andere leckere Getränke gönnen. Das Bier muss diesmal zwar aus dem eigenen Kühlschrank geholt werden, vom Lion Uwe ­Lauinger ausgesuchte deutsche, italienische und spanische Weine kommen nach Bestellung aber direkt ins Haus. "Wir liefern sie selbst an, das lassen wir uns nicht nehmen", sagen die Lionsfreunde. Ab dem 1. Juli werden die Weine auf der Lions-Homepage (www.lionsclub-villingen.de) vorgestellt und können geordert werden.

Auch in der St. Georgener "Genusswerkstatt" von Oliver Bittlingmeier werden einige Sechserpakete Wein vorrätig sein. "Den ersten 100 Bestellern winken 100 Gramm Pralinen gratis", lockt Bittlingmeier. Selbstabholer sind willkommen, auch beim Wein-Riegger in Villingen.

Eine bis dahin erlaubte Anzahl von Akteuren, darunter die Lionskollegen aus VS-Mitte, aus Schwenningen sowie die Leos, wird sich im Schichtdienst am 1. August im Atelier der Werbeagentur von Lion Meik Gilder befinden und für das Programm sorgen. Für die Musik ist wie immer Hannes Bürner zuständig, der sich live allerdings nur die Dörr-Brüder an die Seite holen kann. Dafür gibt es aber Videoeinspielungen der Stadtharmonisten, der Rockgruppe Roccaine, der Doubletown Bigband VS und den Githarrys aus Brigachtal.

Rückmeldung geben

Um eine echte Gemeinschaft zu schaffen, sind die Gäste daheim aufgefordert, über die Social Medias Rückmeldungen zu geben und auf diese Weise mitzufeiern. Die Moderation übernimmt Isabel Kratt. Ein Quiz werde eingebaut, es gibt Preise zu gewinnen für das lustigste Foto von daheim und man kann natürlich permanent spenden. "Da richten wir ganz einfache Wege ein", verspricht Gildner, der das außergewöhnliche "Wein- und Wonder-Web" mit professioneller Technik erst möglich macht.

Die Preise für die Weinfest-Weine, auf Wunsch inklusive den passenden Gläsern, beinhalten schon eine kleine Spende. Der Erlös des 17. Weinfestes geht zu einem Teil wieder an den Förderverein der Psychosozialen Krebsberatung "Mit Krebs leben". Die andere Hälfte kommt der Freizeitwerkstatt der beiden Lions-Club Villingen und Schwenningen zu Gute, der seit Jahren Kinder und Jugendliche in VS mit unterschiedlichen Projekten fördert.

Wer am 1. August dabei sein will, braucht nicht unbedingt Mitglied eines sozialen Netzwerkes zu sein. Jedes Weinpaket erhält einen Link zum Livestream, sodass man das Weinfest ebenso am Laptop oder Smartphone verfolgen kann. Jene, die sich kein Weinpaket leisten können oder wollen, können gleichermaßen dabei sein: auch der Link steht ab 1. Juli auf www.lionsclub-villingen.de.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.