Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Novum in der Vereinsgeschichte

Von
Bärbel Noel und Alexander Laufer vor der St. Franziskus-Kirche Foto: Schwarzwälder Bote

VS-Schwenningen. Einen wahren Hochzeitsmarathon hat die Stadtmusik Schwenningen am Samstag hinter sich gebracht.

Gleich zwei Musikerinnen des großen Blasorchesters heirateten an diesem Tag. Das gab es in der Vereinsgeschichte noch nie. Nur gut, dass beide in derselben Kirche, der St. Franziskus-Kirche in Schwenningen, geheiratet haben.

Zuerst begleiteten die Musiker am frühen Nachmittag die kirchliche Trauung von Franziska und Johannes Hellstern. Anschließend zogen die Musiker mit Marschmusik zur Neckarhalle, wo der Sektempfang stattfand.

Gleich nach dem Sektempfang gingen die Musiker erneut in die St. Franziskus-Kirche und umrahmten die kirchliche Trauung von Bärbel Noel und Alexander Laufer. Auch hier spielte das Or­chester im Anschluss vor der Kirche beim Sektempfang noch ein Ständchen.

Hauptsächlich modern war die Titelauswahl der beiden Hochzeitspaare.

So erklangen unter anderem Melodien aus "Les Miserables", "Circle of Life", "Nessaja" oder der Spiritual "Let It Shine".

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.