Villingen-Schwenningen. Staatssekretär Volker Schebesta hat gestern in Stuttgart die Leistungen von 192 baden-württembergischen Sportlern gewürdigt, die in der Saison 2015/16 bei Welt- und Europameisterschaften der Seniorenklassen Medaillen gewonnen haben. Geehrt wurde Natascha Wolf aus Brigachtal, die für die DJK Villingen startet. Sie gewann eine Bronzemedaille im Hammerwurf. Ausgezeichnet wurde ebenfalls Klaus Weiß aus Niedereschach, der für den Ski-Club Villingen an den Start geht und die Goldmedaille auf Langstrecke Skating und Classic gewann.