Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Massai hält seine Hufe schützend über den 08

Von
Zebra-Hengst Massai vom Zirkus Krone fungiert fortan als offizieller Glücksbringer des FC 08 Villingen. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Villingen. Seit der Esel Leila als Glücksbringer seine Runde vor den Regionalligaspielen des FC 08 Villingen gedreht hat, sind einige Jahrzehnte vergangen. Die Zeit ohne Maskottchen ist aber nun vorbei, denn der Zebra-Hengst Massai vom Zirkus Krone fungiert fortan als offizieller Glücksbringer des Vereins.

Da die Vereinsfarben des Vereins schwarz-weiß sind, habe es sich geradezu angeboten, an ein Zebra als neues Maskottchen zu denken, erläutert FC 08-Beiratsmitglied Bernd Brugger, der das Projekt auf den Weg gebracht hat. Der FC 08 wurde auch recht schnell bei Europas größtem Zirkus fündig. "Uns hat es sehr gefreut, dass wir mit dem Zirkus Krone einen Partner gefunden haben, der sich spontan und mit viel Freude bereit erklärt hat, Massai als Maskottchen dem Verein zu widmen", so Brugger.

Massai wurde 1995 in einem Tierpark in Southampton geboren, wiegt 250 Kilogramm und tritt mit anderen Exotentieren im Zirkus auf. Deshalb wird er auch nicht vor den Heimspielen des FC 08 seine Runden drehen, sondern in der Manege des Zirkusses. Er wird aber vor jedem Spiel der Mannschaft einen Spieltipp abgeben, so wie es die Krake Paul während der vorigen WM erfolgreich getan hat. Brugger bremst indes alle Fußballfans: Massai sei allein für "Oberliga-Spiel-Ergebnisse geeignet".

Der Einsatz von Massai trägt übrigens schon erste Früchte. Inoffiziell war vor dem Spiel des FC 08 in Hollenbach klar, dass er künftig versuchen wird, die Glücksgöttin Fortuna dem FC 08 wohlgesonnen zu machen. Die Villinger gewannen dieses Spiel denn auch prompt mit 4:1 und verloren auch danach kein Spiel mehr, so dass "wir feststellen können, dass der FC 08 noch ungeschlagen ist, seit Massai schützend seine Hufe über den Verein hält", sagt Brugger begeistert.

Er hält Massai für das geeignete 08-Maskottchen schlechtin. Zum einen sei es im Mutterland des Fußballs, in England, geboren. Zum andern sei das Zebra laufstark und wendig, und es strahle "Souveränität und natürliche Schönheit" aus – alles Eigenschaften, die auch einem Fußballverein gut zu Gesicht stünden.

Die offizielle "Übergabe" von Massai an den Verein wird Ende Juni während des Gastspiels des Zirkusses im Friedengrund sein. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Fest steht aber, dass die 08-Abordnung mit einem Geschenkkorb voller Leckereien erscheinen wird, die Massai besonders mag: Karotten.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading