Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Kentucky Fried Chicken: Bau hat begonnen

Von
An dieser Stelle soll im Sommer ein KFC-Restaurant eröffnen. Foto: Eich

Villingen-Schwenningen - Sehnsüchtig warten zahlreiche Liebhaber des US-amerikanischen Hähnchenspezialisten Kentucky Fried Chicken (KFC) auf das neue Restaurant in der Doppelstadt. Mittlerweile haben die Arbeiten für den Neubau am Neuen Markt – gegenüber der Tankstelle – begonnen.

Den Verantwortlichen liegt eine Teil-Baufreigabe für die Erstellung der Bodenplatte vor, die bereits betoniert wurde. Jedoch werde noch auf ein weiteres Gutachten gewartet, welches derzeit für Verzögerungen beim Eröffnungstermin sorge.

Nach Auskünften gegenüber dem Schwarzwälder Boten strebe man die Eröffnung im August an. Sicher sei dies aber noch nicht. Vergangenes Jahr hatte es geheißen, dass man im "Frühjahr 2019" eröffnen werde.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.