Schon in der Vergangenheit zeigte sich Karl Rombach sehr mit dem Hospiz Via Luce verbunden, nun erklärt er sich auch offiziell dazu bereit, Schirmherr der Einrichtung zu werden. Maria Noce, Maria Hanßmann und Pflegedienstleitung Mechtild Wohnhaas-Ziegler freuen sich über die Unterstützung des CDU-Landtagsabgeordneten. In den erst kürzlich bezogenen Räumen des Hospiz’ Via Luce trafen sich Maria Noce und ihr Team mit Karl Rombach. Ein ausführlicher Rundgang folgte und Mechtild Wohnhaas-Ziegler erläuterte die Vorzüge der neuen Räumlichkeiten für die Gäste und das Pflegepersonal. Über Jahre hinweg begleite er nun die Entwicklung und stehe von ganzem Herzen dahinter. Deshalb wolle er sich noch etwas weiter engagieren, indem er die Schirmherrschaft übernehme, betonte Rombach. Foto: Hospiz