Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Jugendliche bedrohen Polizisten

Von
Eine Gruppe Jugendlicher bedrohte einen Mitarbeiter des Ordnungsdienstes. (Symbolfoto) Foto: dpa

Villingen-Schwenningen - Eine Gruppe Jugendlicher hat am Dienstagabend in Villingen einen Mitarbeiter des Ordnungsdienstes beleidigt und bedroht.

Der Mitarbeiter wollte gegen 18 Uhr im Bereich des Münsterplatzes/Kanzleigasse eine Gruppe Jugendlicher kontrollieren, da diese Drogen konsumierten. Nachdem die Jugendlichen den Mann beleidigten und bedrohten, verständigte der 38-Jährige die Polizei.

Vor allem ein 16-Jähriger verhielt sich auch gegenüber den Polizisten aggressiv und beleidigte diese. Der mit rund 1,3 Promille  alkoholisierte Jugendliche wurde zum Polizeirevier Villingen gebracht.

Der 16-Jährige muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Bereits am Nachmittag wurden zwei Jugendliche wegen Widerstands gegen einen Ordnungsdienstmitarbeiters angezeigt. Sie waren zuvor einem Platzverweis im Bereich Kaufhausgasse/ Münsterplatz nicht nachgekommen und hatten sich widersetzt. Eine Polizeistreife brachte die Jugendlichen zum Revier Villingen.

Artikel bewerten
17
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.