Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Interesse wecken

Von

Villingen-Schwenningen. Verschiedene Berufsschulen bieten im Rahmen der "Wissenswerkstatt" Kurse an, um zukünftige Schulabgänger vor allem von Haupt- und Realschulen für Handwerk und Technik zu begeistern. Auch die Gewerbeschule VS beteiligt sich an dieser Aktion.

Unter dem Titel "Abgedreht und abgefräst" konnten die Besucher in der Metallwerkstatt miterleben, wie Teile zuerst am PC konstruiert und schließlich in der CNC-Dreh- beziehungsweise Fräsmaschine produziert werden. Die Kfz-Abteilung lud zum Thema "Möglichkeiten der Mobilität" ein. Dabei ging es einmal um das Elektro-Auto, wobei die Gäste anhand physikalischer Demonstrationen mit den Grundzügen der Elektrik bekanntgemacht wurden. In der Kfz-Werkstatt lernten sie schließlich die Funktionsweise von Verbrennungsmotoren kennen.

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading