Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen In den Ferien ein Zeichen gesetzt

Von
Lautstark und mit vielen Transparenten ziehen die Schüler durch die Villinger Innenstadt. Fotos: Eich Foto: Marc Eich

Villingen-Schwenningen. Trotz der Ferien haben sich die Schüler in der Villinger Innenstadt zum "Friday for Future" getroffen – insbesondere, um dem Vorwurf entgegenzutreten, dass die Teilnehmer die Demonstration für den Klimaschutz nur nutzen, um die Schule zu schwänzen. "Statt uns zu kritisieren, sollten sie sich lieber zu uns stellen", sagte Organisatorin Mona Schirmaier in Richtung der Kritiker.

Denn für die rund 120 Schüler, die mit Polizeibegleitung lautstark durch die Innenstadt zogen und sich zum Abschluss auf dem Münsterplatz trafen, ist klar: "Die Erde brennt!" Dass der Klimawandel präsent sei, habe der Sommer mit der Dürre und den Unwettern gezeigt. "Lasst uns den Politikern zeigen, dass wir die Vorbilder für sie sind!", rief eine der Sprecherinnen über das Megaphone zu den begeisterten Mitstreitern. Bereits am kommenden Freitag soll die nächste Demonstration stattfinden – dann steht der globale Schulstreik für das Klima an.

Fotostrecke
Artikel bewerten
26
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

61

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading