Die Guggenmusiken heizen während des Umzugs und auf dem Osianderplatz ein. Foto: Klausner Foto: Schwarzwälder-Bote

Hätta Lila, Fazenedle und Krawazi-Ramblers sorgen für Nachtrhyhtmus

VS-Villingen (uwk). Hätta ­Lila, Fazenedle und Krawazi-Ramblers – die großen Guggenmusiken ließen es gestern Abend auf dem Osianderplatz noch mal kräftig krachen.

Alle Musiker waren am Franziskaner zusammengekommen und setzten gemeinsam zum Abschlussrhythmus an. Reichlich Publikum wippte, klatschte, schunkelte und hüpfte mit zu dem Sound, der das Publikum in die Nacht begleitete.

Jede einzelne Guggenmusik riss die Feiernden schon mit, doch im Dreierpack faszinierten Hätta Lila, Fazenedle und Krawazi-Ramblers noch mehr.