Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Gottesdienst rund um ein Kunstprojekt

Von

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Von Barbara Preiser

VS-Villingen. Die evangelische Paulusgemeinde und die ­katholische Pfarrei St. Konrad laden am kommenden Sonntag, 17. Januar, zu ihrem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst ein.

Er findet ab 10.30 Uhr in der Konradskirche in der Villinger Herdstraße statt und steht unter dem Thema: "Mit meinem Gott überspringe ich Grenzen".

Kooperation von Tannheimer Klinik und Einrichtung in Gailingen am Rhein

Dabei bezieht er auch das vom 16. Januar bis zum 8. März in beiden Kirchen ausgestellte Kunstprojekt "Ganze Perspektiven" mit ein. Hierbei handelt es sich um das Ergebnis eines mehrjährigen Kunstprojekts von jungen Patienten der Nachsorgeklinik Tannheim und dem Neurologischen Rehabilitationszentrum Hegau-Jugendwerk Gailingen am Rhein.

Die berührenden Bilder werden zur einen Hälfte in der evangelischen Pauluskirche und zur anderen Hälfte in der St. Konradskirche Villingen gezeigt. Durch den Besuch beider Orte kann sich der Betrachter die "ganzen Perspektiven" erschließen.

Die zwei Kirchen liegen in der Villinger Südstadt nahe beieinander und sind mit einem Spaziergang verbunden auch zu Fuß gut erreichbar.

Weitere Informationen: www.artcafe-hegau-jugendwerk.de/GanzePerspektiven.htm

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading