Derzeit betreut das Jugendamt des Landratsamtes Schwarzwald-Baar 14 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Kreisgebiet. Die Jungen und Mädchen werden bei freien Jugendhilfeträgern untergebracht. Diese sind die einrichtungen Mariahof in Hüfingen, Soziale Kompetenz am Kirnbergsee sowie Off-­ Road-Kids in Bad Dürrheim.

Das Jugendamt des Kreises übernimmt auch die Vormundschaften für die Minderjährigen, wenn nicht, wie im Fall Mohammed, Verwandte die hier leben, dies übernehmen können.

Heike Frank, Pressesprecherin des Landratsamtes, teilt außerdem mit, dass die personellen Kapazitäten im Bereich der Vormundschaften erschöpft seien.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: