Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Friedrichspark liegt voll im Zeitplan

Von
Wohnhäuser statt Krankenhaus: Im Friedrichspark wird fleißig gebaut und Wohnraum geschaffen. Foto: Eich/Ulm

Villingen-Schwenningen - Im neuen Villinger Stadtviertel geht es zügig vorwärts: Der Friedrichspark auf dem ehemaligen Krankenhaus-Gelände wächst unaufhörlich. Der Großteil der Wohnungen ist bereits verkauft.

17 Monate ist es her, dass der offizielle Abriss des Klinikum an der Vöhrenbacher Straße begonnen hat. Dass auf dem Gelände 50 Jahre lang das Villinger Krankenhaus gestanden hat, ist mittlerweile kaum mehr vorstellbar – denn in zügigen Schritten wird dort derzeit im ersten Bauabschnitt der Friedrichspark gebaut. Geplant ist außerdem eine 24 000 Quadratmeter große Parkanlage.

1) Mehrfamilienhäuser (25 Wohneinheiten): Der Grundstein für die ersten Häuser des neuen Wohngebiets am Rande der Südstadt wurde Anfang April gelegt. Aktuell entstehen direkt an der Vöhrenbacher Straße zwei große Mehrfamilienhäuser mit je 25 Wohneinheiten sowie einer Tiefgarage . "Mit dem Rohbau sind wir kurz vor der Fertigstellung", erklärt André Herbst vom Bauträger Top-Bau. Er berichtet zudem, dass rund 70 Prozent der Wohnungen verkauft seien. Überhaupt sei man allgemein mit dem Verkauf derzeit "hoch zufrieden", wie Herbst betont.

2) Doppelhäuser: In direkter Nachbarschaft zu den großen Mehrfamilienhäusern sind außerdem zwei Doppelhäuser in Bau. Der Baubeginn hierzu fand ebenfalls im April statt. Bei beiden sei der Rohbau bereits fertiggestellt, derzeit werden Dach sowie Fenster in Angriff genommen. "Wir liegen bei den Mehrfamilienhäusern und den Doppelhäusern voll im Zeitplan", freut sich Herbst über den reibungslosen Bauverlauf. Zu kaufen gibt es eine Doppelhaushälfte (etwa 130 Quadratmeter für rund 480.000 Euro) jedoch nicht mehr. Herbst: "Wir haben bereits alles verkauft." Sowohl die Mehrfamilienhäuser als auch die Doppelhäuser sollen im Oktober 2017 bezugsfertig sein.

3) Mehrfamilienhäuser (sieben WE): Direkt am Park, in der Nähe zur Roten Gasse, begannen im Juli zudem die Arbeiten für zwei kleinere Mehrfamilienhäuser mit jeweils sieben Wohneinheiten. Hier sei man momentan am Rohbau, der Bezug ist für Frühjahr 2018 geplant. Eines der beiden Häuser wurde komplett an einen Investor verkauft. Herbst: "Für das andere Haus haben wir vorgemerkte Kunden angeschrieben und innerhalb von vier Tagen 50 Prozent der Wohnungen verkauft." Aus Erschließungsgründen habe man den Bau dieser Häuser vorgezogen – erst später sollen im ersten Bauabschnitt weitere Mehrfamilien-, Ketten- und Reihenhäuser entstehen (insgesamt 46 Wohneinheiten).

4) Wärmeerzeugungsanlage: In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken wird derzeit direkt an der Vöhrenbacher Straße auch eine Wärmeerzeugungsanlage gebaut, die Heizräume in den einzelnen Häusern überflüssig macht. Diese soll im Frühjahr 2017 fertig sein, die Inbetriebnahme erfolgt laut André Herbst "Zug um Zug mit Fertigstellung der Häuser".

5) Bushaltestelle: Derzeit kommt es im Bereich des Friedrichsparks zu weiteren Behinderungen auf der Vöhrenbacher Straße. Dort wird eine Bushaltestelle erstellt. "Im Bereich der Häuser gibt es ein Wartehäuschen, auf der anderen Seite wird eine Haltebucht gebaut." Entstehen sollen außerdem eine Querungsinsel und eine Ampel.

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading