Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Freibad statt Kneippbad?

Von

Villingen-Schwenningen (cos). Soll das Kneippbad nicht mehr länger Kneippbad, sondern stattdessen "Freibad Villingen-Schwenningen" heißen? Darauf habe man sich zumindest im Aufsichtsrat verständigt, meinte Stadtrat Bertold Ummenhofer (Freie Wähler). Der Geschäftsführer der Bäder Villingen-Schwenningen GmbH Ulrich Köngeter korrigierte Bertold Ummenhofers Erinnerung dahingehend, dass man nicht eine Änderung des Namens beschlossen habe, sondern lediglich der Beschriftung auf den weißen Wegweisern in der Stadt. Anstelle von "Kneippbad" solle dort in Zukunft "Freibad" zu lesen sein, um auch Auswärtigen klar und deutlich zu erkennen zu geben, wohin dieser Weg genau führt.

In heißen Zeiten wie dieser Tage unverständlich, weiß Bertold Ummenhofer: Viele verbinden mit dem Namen Kneippbad schließlich ein extra kaltes Gewässer.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.